Reise blog von Travellerspoint

In Kürze geht es los

4 Wochen Wildniss vor uns

sunny -8 °C

Hallo,

hiermit starte ich unseren Reiseblogg "Torres del Paine" in Chile.

Die schon seit 3 Jahren geplante Reise /Tour steht ein bisschen unter ungünstigen Vorzeichen: Meine beiden Armbrüche sind noch nicht ganz verheilt, aber die Ärzte haben mir grünes Licht gegeben. Jetzt habe ich aber seit gestern auch noch eine influenzaähnliche Erkältung bekommen und es ist gerade sehr ätzend.

Sarah kommt heute nacht auf dem Flughafen München an und wird dort von Marvin und Melli abgeholt; ich werde heute mittag voll packen und dann geht es morgen vom Flughafen Stuttgart um 09.50 Uhr los nach Atlanta, von dort nach Santiage und wenn wir Glück haben schaffen wir dann auch noch gleich den Flieger nach Punta Arenas, der zweitsüdlichsten Stadt der Welt. Dort wollen wir uns dann 4 Tage akklimatisieren und die Füße ein bisschen in die Magellanstraße hängen. Nach diesen vier Tagen ist dann geplant, nach Puerto Natales zu verlegen und uns dort dann 2 Tage auf den Torres-Park vorzubereiten. Und dannn wollen wir starten. 11 Tage Rucksachtour auf dem großen Circuit rund um das Torres del Paine Massiv. Bin echt gespannt, ob ich das mit den Armen schaffe.

Was wir machen, wenn wir das geschafft haben, wissen wir noch nicht so recht; aber Chile bietet so viel, mal sehen. Vielleicht fliegen wir dann noch nach Bolivien hoch, in die größte Salzwüste der Welt, den Salar de Ujuni.

So, das als kleine Einstimmung. Der nächste Beitrag wird aus Punta Arenas kommen und vielleicht haben wir dann auch schon ein paar Bilder.

Macht´s mal gut.

Klaus

Eingestellt von Sarah_S 00:53 Archiviert in Deutschland

Versende diesen EintragFacebookStumbleUpon

Inhalt

Schreibe als Erster einen Kommentar dazu.

Sie müssen angemeldet Mitglied der Travellerspoint um Kommentare diesem Blog.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

Wenn Sie noch nicht Mitglied sind von Travellerspoint, werden Sie Mitglied kostenlos.

Join Travellerspoint